Kräuter

Brennnesselauflauf

2 Zwiebeln
1 EL Butter oder Öl
2 Knoblauchzehen
1 ½ dl überbrühte Brennnesseln
¼ TL Salz
¼ TL weißer Pfeffer
150 g Feta
0,3 l Milch
4 Eier

Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken bzw. pressen. Eine Weile in Butter oder Öl andünsten. Übrige Zutaten hinzugeben, den Feta fein zerbröckelt. Die ganze Mischung auf ein eingefettetes Backblech gießen und etwa eine Stunde lang bei 175 °C backen. Darauf achten, dass der Auflauf nicht zu suppig wird. Mit grünem Salat servieren.
 

Löwenzahnpesto

3 dl Löwenzahnblätter
2 EL geriebener Parmesankäse
2 EL Pinienkerne
1 kleine Knoblauchzehe
0,5 l Rapsöl
Salz und geschroteter schwarzer Pfeffer

Löwenzahnblätter vor der Blütezeit sammeln. Dicke Blattstielansätze werden nicht verwendet, auch die Blattstielansätze der kleineren Blätter können ausgerissen werden. Die Löwenzahnblätter, die Pinienkerne, die geschälte Knoblauchzehe und den geriebenen Käse unter Zugabe von etwas Öl in einem Mixgerät zerkleinern. Mehr Öl hinzufügen, bis die Mischung zu einer gleichmäßigen Soße verrührt ist. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Tips! Brotscheiben von Roggenbrot mit der Pesto bestreichen. Aus den Roggenbrotscheiben in Längs- und Querrichtung etwa 1,5 cm breite Stücke schneiden. Die Brotstücke mit der bestrichenen Seite nach oben auf dem Blech verteilen und 5-8 min bei 225 °C im Ofen rösten. Zusammen mit Pilzsuppe servieren.
 

Weidenröschen-Karottensuppe

50 ml Öl
200 g grob geriebene Karotten
50 g Zwiebelwürfel
200 g Weidenröschenblätter abgekocht oder eingefroren
2 EL Weizenmehl
0,4 l Wasser
0,8 l Milch
1 TL Zucker
1 TL Paprikapulver
2 TL Speise- oder Gewürzsalz

Öl, Karotten und Zwiebelwürfel in einem Topf miteinander vermischen und kurz aufkochen lassen. Weidenröschenblätter hinzufügen. Weizenmehl über das Gemisch streuen. Unter ständigem Rühren in kleinen Mengen Wasser beigeben und 15 min lang köcheln lassen. Milch und Gewürze hinzugeben. Die Suppe kochen lassen und abschließend mit Schnittlauch würzen.
 

Frauenmantel-Gemüsefrikadellen

3 dl geriebene Karotten und Rüben
1 dl klein gehackte Frauenmantelblätter
2 dl gekochte Kartoffeln fein zerstoßen
1 dl gekochter Reis
1 dl geriebener Käse
1 Ei
1 dl Semmelbrösel
0,5 l Olivenöl
Oregano, Rosmarin, Gewürzsalz

Alle Zutaten zusammen zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Zu Frikadellenbällchen formen und etwa 30 min bei 225 °C braten.